Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Website https://skadi.berlin/ (nachfolgend „Website“).

Für uns ist der Schutz Deiner persönlichen Daten besonders wichtig. Die Erhebung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nehmen wir daher nur innerhalb der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften vor. Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten, um Dir Dienste über skadi.berlin anbieten zu können. Diese Erklärung hilft Dir dabei zu verstehen, wie und zu welchem Zweck wir Deine Daten erfassen und nutzen und welche Rechte Dir bezüglich Deiner Daten zustehen. Du kannst diese Datenschutzerklärung jederzeit ausdrucken oder speichern.

Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du der Erfassung, Nutzung und Übertragung Deiner Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung zu.

1           Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  • Im Folgenden informieren wir Dich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2)        Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

 

Free Spirit GmbH
Lehrter Str. 45
10557 Berlin
Tel: +49 (0)1522 974 01 80
E-Mail: datenschutz@skadi.berlin
(siehe unser Impressum).

2           Deine Rechte

  • Du hast gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten. Du kannst

–      gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere kannst Du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen,

–      gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen,

–      gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

–      gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, Du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast,

–      gemäß Art. 20 DSGVO Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen,

–      gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Deine erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

–      gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder Sitzes wenden.

3           Widerspruchsrecht

  • Sofern Deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast Du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzulegen. Für einen Widerspruch musst du Gründe haben, sie sich aus Deiner besonderen Situation ergeben oder sich gegen Direktwerbung richten. Wenn sich dein Widerspruch gegen Direktwerbung richtet hast du ein Widerspruchsrecht, das ohne Angabe von besonderen Gründen von uns direkt umgesetzt wird.
  • Soweit Du von deinen Rechten Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@skadi.berlin

4           Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung bei Besuch unserer Website

  • Bei einem bloßen Besuch unserer Website, werden automatisch Informationen und personenbezogene Daten von dem Browser auf Deinem Endgerät an den Server unserer Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Log-In gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Dein zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung verwendet.

–IP-Adresse

–Datum und Uhrzeit der Anfrage

–Name und URL, der abgerufenen Datei

–Website von der aus der Zugriff erfolgte

–Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–jeweils übertragene Datenmenge

–Website, von der die Anforderung kommt

–Browser

–Betriebssystem und dessen Oberfläche

–Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Rechtgrundlage basiert auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wir benötigen diese Daten um einen Besuch unserer Website technisch zu ermöglichen. Unser berechtigtes Interesse folgt aus diesem Grund. In keinem Fall verwenden wir die oben genannten Daten um Rückschlüsse auf Deine Person zu erlangen.

  • Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Deiner Nutzung unserer Website Cookies auf Deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deiner Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinem Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

5           Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Wir bieten Dir die Möglichkeit das Kontaktformular auf unserer Website zu nutzen, um uns Fragen zu stellen. Für die Nutzung des Formulars ist nur die Angabe einer gültigen E-Mailadresse notwendig. Die Angabe von weiteren Daten ist freiwillig. Wir benötigen die Angabe einer gültigen E-Mailadresse um deine Frage beantworten zu können und um zu wissen, von wem die Frage stammt. Die Daten werden aufgrund deiner Einwilligung in die Daten Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO verarbeitet. Wir löschen die Daten, die wir durch das Kontaktformular erhalten haben, wenn eine Speicherung nicht mehr notwendig ist, beziehungsweise schränken die Verarbeitung ein, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

6           Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung bei Nutzung unseres Newsletters

  • Mit Deiner Einwilligung kannst Du unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Dich über unsere aktuellen Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

(2)        Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Dir nach Deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Dich um Bestätigung bitten, dass Du den Versand des Newsletters wünschst. Wenn Du Deine Anmeldung nicht bestätigst, werden Deine Informationen gesperrt und automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils die eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Deiner persönlichen Daten aufklären zu können.

(3)        Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Dich persönlich ansprechen zu können. Nach Deiner Bestätigung speichern wir Deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4)        Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst Du durch einen Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an newsletter@skadi.berlin oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

  • Für die Abwicklung unseres Newsletters greifen wir auf den Dienstanbieter „MailChilp“ zurück. MailChimp wird von der Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE 5000, Atlante, GA 30308, USA betrieben. Wir haben an der Nutzung des Dienstanbieters ein berechtigtes Interesse. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung erfolgt aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

7           Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung bei Nutzung unseres Online-Shop

  • Wenn Du in unserem Webshop bestellen möchtest, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Du Deine persönlichen Daten angibst, die wir für die Abwicklung Deiner Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Dir angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Deiner Bestellung. Dazu können wir Deine Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

(2)        Du kannst freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Deine Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Dir angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Deines Nutzerkontos, kannst Du im Kundenbereich stets löschen.

(3)        Wir können die von Dir angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Dich über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Dir E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

(4)        Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Deine Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

  • Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Deine persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per SSL-Technik verschlüsselt.

8           Nutzung von Cookies

  • Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die Dein Browser automatisch erstellt und die auf Deinem Endgerät gespeichert werden, wenn Du unsere Website besuchst. Cookie richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder Schadsoftware.

(2)        In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dadurch erhalten wir aber nicht automatisch Informationen über deine Person oder Identität. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Dich angenehmer zu gestalten. Wir setzen deswegen sogenannte Session-Cookiesein, um zu erfassen, dass Du einzelne Seiten unserer Website schon besucht hast. Diese Cookies löschen wir, sobald Du unsere Website nicht mehr nutzt.

(3)        Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website nutzen wir auch temporäre Cookies.Temporäre Cookies werden für einen festgelegten Zeitraum auf Deinem Endgerät gespeichert. Kommst Du auf unsere Website zurück, erkennt der Cookie, dass Du bereits bei uns warst und welche Eingaben und Einstellungen Du getätigt hast. So musst Du diese nicht noch einmal eingeben.

(4)        Wir setzten Cookies auch zur statistischen Auswertung des Besuchs auf unserer Website ein. Diese Daten nutzen wir dazu unser Angebot für Dich zu optimieren. (Siehe dazu Ziff. 9). Diese Cookies erkennen Dich wieder, wenn du schon einmal unsere Website besucht hast. Diese Cookies werden ebenfalls nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

(5)        Durch die oben genannten Gründe, haben wir an den durch die Cookies verarbeiteten Daten ein berechtigtes Interesse. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung erfolgt aus Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.

  • Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies ohne weiteres Handeln von dir automatisch akzeptieren. Du kannst Deinen Browser jedoch zu einstellen, dass Cookies abgelehnt werden und nicht auf deinem Endgerät gespeichert werden können. Du kannst den Browser so einstellen, dass ein Hinweis erfolgt, sobald ein neue Cookie auf deinem Endgerät gesetzt wird. Können jedoch gar keine Cookies auf deinem Endgerät gespeichert werden, kann dies dazu führen, dass du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.

9           Nutzung von Analyse Tools

  • Die im Folgenden erläuterten Tracking-Maßnahmen werden auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO vorgenommen und von uns zu Analysezwecke verwendet. Mit der Nutzung von Tracking-Tools wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Darüber hinaus nutzen wir die Tracking-Tools, um die Nutzung unserer Webseite statistisch und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Dich auszuwerten. Dies sind berechtigte Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Die jeweiligen Verarbeitungszwecke und Arten der verwendeten Daten sind aus den folgenden Beschreibungen der Tracking-Tools zu entnehmen.

(2)        Google Analytics: Wir nutzen zu Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb von unserer Website Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Für diesen Zweck erstellen wir pseudonymisierte Nutzungsprofile und setzen Cookies (siehe unter Ziff. 8) ein. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung unserer Website wie etwa Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage, werden an Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Diese Informationen werden genutzt, um die Nutzung der Website zu analysieren, um Reports über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und der besseren Gestaltung dieser Internetseiten anzubieten. Diese Informationen können gegebenenfalls an Dritte übertragen werden, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google verbunden. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung zu Deiner Person nicht möglich ist (IP-Masking). Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Deinen Browser-Software verhindern und widersprechen; in diesem Fall kannst Du die Website gegebenenfalls nicht mit allen Funktionen nutzen. Du kannst auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du ein Browser-Add-on herunterlädst und installierst (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Zusätzlich Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics findest Du in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de) oder in der Google Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

(3)        Facebook-Pixel: Wir nutzen zu Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb von unserer Website das Facebook-Pixel des Social Media Network Facebook. Facebook-Pixel wird nicht von uns betrieben, sondern von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Die Nutzung des Facebook-Pixel ermöglicht es Facebook die Besucher unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen genauer zu bestimmen. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen und das Verhalten von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit Werbeanzeigen von Facebook für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Besucher. Wir können die Daten nicht einer bestimmten Person zuordnen. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet. Facebook kann diese Daten mit Deinem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend der jeweiligen Richtlinien von Facebook nutzen (https://www.facebook.com/about/privacy/). Du kannst Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook durch deine Konto-Einstellungen auf Facebook ermöglichen. Dafür können Cookies auf Deinen Rechner gespeichert werden (siehe dazu auch Ziffer 8). Du kannst über Deine Facebook-Einstellungen verhindern, dass Deine Daten durch den Facebook-Pixel zur Optimierung von Werbung genutzt wird. Die Einstellungen kannst du hier vornehmen:  https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

  • Jetpack: Wir nutzen zu Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb von unserer Website das Plug-In Jetpack. Jetpack bietet uns die Möglichkeit die Besucher auf unserer Website statistisch zu erfassen und auszuwerten. Jetpack wird angeboten von der Automattic Inc., 60 29th Street 343, San Francisco, CA 94110, USA. Um diese Dienste zu ermöglichen verwendet Jetpack Cookies (siehe dazu Ziffer 8). Deine Daten, die durch die Cookies erhoben worden sind, können auf Servern innerhalb der USA gespeichert und verarbeitet werden. Aus deinen Daten können durch Jetpack Nutzerprofile für Analysezwecke erstellt werden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von Automattic (https://automattic.com/privacy/).

10        Social Media Plug-ins

  • Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der Social Media Networks Facebook und Instagram ein, um skadi.berlin hierüber zu verbreiten und bekannter zu machen. Aufgrund dessen haben wir ein berechtigtes Interesse an der Nutzung von Social Media Plug-ins. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Normen ist durch den Anbieter der Plug-ins zu gewährleisten.

(2)        Facebook:Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um die Nutzung unserer Website persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, welche ein solches Plugin enthält, baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in unsere Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Dein Browser die entsprechende Seite aufgerufen hat, auch wenn Du kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt bist. Diese Informationen (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird von Deinem Browser direkt an die Facebook Server in der USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Du bei Facebook eingeloggt bist, kann Facebook Deinen Besuch unserer Website Deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übertragen und dort gespeichert. Je nach deinen Einstellungen auf Deinem Facebook-Konto, werden die Informationen zudem auf Facebook veröffentlicht und Deinen Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen unter anderem zum Zwecke der Werbung, Marktforschung oder der bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten nutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Deine Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Deinen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen anzubieten. Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Deinem Facebook-Konto zuordnet, musst Du Dich vor Deinem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

  • Instagram: Wir verwenden auch Social Plugins („Plugins“) von Instagram, welche von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben werden. Die Plug-ins erkennst du an den Instagram-Logo. Wenn Du eine Seite unsere Website mit einem Plug-In aufrufst, stellt Dein Browser eine Verbindung zu den Instagram-Servern her. Das Plug-in wird von Instagram direkt an Deinem Browser übermittelt und in unsere Website eingebunden. Durch die Einbindung erhält Instagram die Information, dass Du unsere Website aufgerufen hast, auch wenn Du kein Instagram-Account führst oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Deiner IP-Adresse) werden an die Instagram Server in der USA übertragen und dort ebenfalls gespeichert. Dein Besuch kann deinem Instagram-Account direkt zugeordnet werden, wenn du bei Instagram eingeloggt bist. Wenn Du mit den Plugins interagierst, wird diese Interaktion ebenfalls an die Instagram Server übermittelt und gespeichert. Die Informationen werden auch auf Deinem Instagram-Account veröffentlicht und dort Deinen Kontakten angezeigt. Wenn Du verhindern willst, dass Instagram die auf unserer Website gesammelten Daten unmittelbar Deinem Instagram-Account zuordnet, musst Du Dich vor Deinem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Weitere Informationen kannst Du auch in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram finden.

11        Instagram Feed

Auf unsere Website kannst Du Inhalte insbesondere Bilder, Videos oder Post von unserem Instagram-Profil sehen. Dieser Dienst wird betreiben durch die Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Wenn du ein Instagram-Account nutzt, ist es für Instagram möglich, den Besuch von unserer Website Deinem Account zuzuordnen. Weitere Informationen kannst Du hierzu in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram finden.

12        Google Maps

Auf unserer Website nutzen wir Landkarten von „Google Maps“. Diese werden von der Google Inc. angeboten (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Google kann zugriff auf bestimmte Daten von Dir bekommen. Zu diesen Daten können die IP-Adresse und Standortdaten gehören. Diese können jedoch nicht ohne Deine Einwilligung erhoben oder verarbeitet werden. Du kannst der Nutzung dieser Daten durch Einstellungen auf deinem Endgerät verhindern. Die erhobenen Daten können von Google in der USA verarbeitet oder gespeichert werden. Mehr Informationen findest du auf der Google Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy).Ein Widerspruch zur Erhebung der Daten kann gegenüber Google erklärt werden (https://adssettings.google.com/authenticated).

13        Weitergabe Deiner Daten an Dritte

Wir geben Deine persönlichen Daten an Dritte nur weiter, soweit:

–      Du Deine nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,

–      die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Deiner Daten hast,

–      für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

–      dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Darüber hinaus übermitteln wir Deine persönlichen Daten nicht an Dritte.

14        Datensicherheit

  • Wir verwenden innerhalb Deines Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Deinem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Dein Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennst Du an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Deines Browsers.
  • Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

15        Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

  • Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
  • Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kannst Du jederzeit auf der Website unter https://www.skadi.berlin/datenschutzvon Dir abgerufen und ausgedruckt werden.

 

Weitere Bausteine

  1. Twitter Social Plug-in

Twitter: Auf unserer Website werden Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) verwendet. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) kannst Du an dem Twitter-Logo erkennen. Wenn Du unsere Website mit einem Twitter Plug-In aufrufst, wird eine Verbindung zwischen Deinem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Du mit dem „tweet-Button“ interagierst, während Du in Deinem Twitter-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten mit Deinem Benutzerkonto verbinden. Wir weisen Dich darauf hin, dass wir Website-Betreiber keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter haben. Wenn Du nicht wünschst, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, logge Dich bitte aus Deinem Twitter-Benutzerkonto aus. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy).

  1. Google Universal Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir zudem Universal Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Google Universal Analytics ermöglicht es Informationen über die Nutzung von unseren Diensten über verschiedene Endgeräte hinweg zu analysieren („Cross Device Tracking“). Für das Cross Device Tracking setzen wir mithilfe von Cookies eine pseudonymisierte User-ID ein. Diese enthält keiner Deiner personenbezogenen Daten und übermittelt keine personenbezogenen Daten an Google. Du kannst der Erhebung und Speicherung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft durch ein Browser-Plugin von Google widersprechen (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Du musst dein Opt-Out auf allen Endgeräten durchführen, die Du nutzt. Weitere Hinweise zu Universal Analytics findest du hier: https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=6010376